Deutscher Gewerkschaftsbund

Datum: 23.04.2018, 13:02
Einladung an die Presse

Mahl der Arbeit 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum 64. Mahl der Arbeit laden wir Sie herzlich ein.

Festredner in diesem Jahr ist Prof. Dr. Rudolf Hickel, Institut Arbeit und Wirtschaft (IAW) der Universität Bremen.

Das Thema seines Vortrags lautet:

„200 Jahre Karl Marx – Zur Aktualität des Grundwiderspruchs Arbeit und Kapital.“

Zur Begrüßung sprechen Christian Weber, Präsident der Bremischen Bürgerschaft, sowie die DGB-Vorsitzende Annette Düring.

Außerdem haben Sie vor Beginn der Veranstaltung Gelegenheit zu einem Pressegespräch mit Prof. Dr. Rudolf Hickel.

Pressegespräch:   27. April 2018, 16:30 Uhr im Rathaus Bremen,

                            Wittheitsstube, 1. Etage

Mahl der Arbeit:  27. April 2018, 18:00 Uhr in der Oberen Rathaushalle

Bitte bestätigen Sie kurz Ihre Teilnahme (Pressegespräch und Mahl der Arbeit).

Kontakt: Tim Voss 0170 7863098


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Unsere aktuellen Pressemitteilungen