Deutscher Gewerkschaftsbund

PM HB 11 - 27.04.2015

01.Mai 2015 in Bremen - Jugend zur Bürgerschaftswahl

Der 1. Mai ist in diesem Jahr ein besonderer: Seit 125 Jahren demonstrieren die Gewerkschaften für die Gestaltung von Arbeit im Sinne der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Zum 1. Mai in Bremen bietet der DGB Bremen ein vielfältiges Programm.

Ab 9.00 Uhr findet ein Ökumenischer Gottesdienst in der Propsteikirche St. Johann im Schnoor statt. Die Kanzelrede wird Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH) zum Thema ‚FairArbeiten und GutWirtschaften: für eine gerechte Zukunft‘ halten.

Ab 10.15 Uhr sammeln sich die Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter am Parkplatz des Weserstadions zur Demonstration. Der Demonstrationszug wird sich gegen 10.45 Uhr in Richtung Domshof in Bewegung setzen. Die Demonstrationsroute führt über Franz-Böhmert-Straße, Osterdeich, Lüneburger Straße, Ostertorsteinweg, Am Wall, Osterstraße und Domsheide auf den Domshof. Für 12.05 Uhr ist dort der Beginn der DGB-Kundgebung zum 1. Mai 2015 geplant.

Nach der Begrüßung durch die DGB-Vorsitzende Annette Düring werden in diesem Jahr Grit Wetjen (Personalrat KiTa Bremen) zur Tarifrunde Sozial- und Erziehungsdienste sowie Anika Kukielka (JAV Beck’s, junge NGG) und Mareike Schmidt (IG Metall Jugend) zu jugendpolitischen Forderungen im Hinblick auf die Bürgerschaftswahl 2015 sprechen.

Ab ca. 13.30 Uhr startet dann das DGB-Maifest auf dem Domshof mit Live-Musik der Bremer Band ‚Miss Groovanova‘.

Wir würden uns freuen, wenn Sie im Rahmen ihrer Berichterstattung auf unsere Veranstaltung hinweisen und über sie berichten würden.

 

Kontakt: Annette Düring, 0170/6342206


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Unsere aktuellen Pressemitteilungen