Deutscher Gewerkschaftsbund

08.04.2013

Maiveranstaltungen in der Region

Bremen
1. Mai Ökumenischer Gottesdienst: 9:00 Uhr in St. Johann mit Prof. Dr. Friedhelm Hengsbach
Kundgebung: 12-15 Uhr, auf dem Domshof, die Mairede halten Annette Düring (DGB) und Bertin Eichler (IGM)
Kulturprogramm Livemusik

Bremen-Nord
Kundgebung: 11-13 Uhr Versammlung auf dem Sedanplatz. Mairede mit Ute Buggeln (IGM)
Kulturprogramm: Es gibt Livemusik und Infostände.

Bremerhaven
Demonstration: Versammlungsort „Große Kirche“, Bürgermeister-Smidt-Str
Kundgebung: 10-17 Uhr Große Kirche. Die Mairede hält Ulrich Thöne, (GEW Hauptvorstand)
Kulturprogramm: Mit Live-Musik, Kinderbetreuung und Samba

Rotenburg
Kundgebung: 11-14 Uhr auf dem Pferdemarkt/ Rathaus. Die Mairede hält hält Patrick Schreiner (DGB-Bezirk)
Kulturprogramm: Es wird Live-Musik geboten.

Verden
Kundgebung: 11-14 Uhr auf dem Domvorplatz „Lugenstein“. Die Mairede hält Boris Krahn (NGG Bezirksvorstand).
Kulturprogramm: Es gibt Musik vom Plattenteller und Infostände.

Stade
Kundgebung: 11-14 Uhr Am Schwedenspeicher. Die Mairede hält Ulrich Gransee (DGB Bezirk)
Kulturprogramm: Es gibt Live-Musik und Infostände.

Cuxhaven
Kundgebung: 11-15 Uhr auf dem Platz vor dem ehemaligen Fischversandbahnhof, die Mairede hält Ralf Rademacher (BKM Beratung Kommunikation Medien)
Kulturprogramm: Mit Flamenco, Portugiesische Folkloregruppe, Cheerleaders und Infostände. 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Bildergalerie
Bildergalerie: 1. Mai 2018 in Bremen-Elbe-Weser
Der 1.Mai in unserer Region - Fotostrecke unserer Demonstrationen, Kundgebungen und Veranstaltungen zum Tag der Arbeit 2018. Nach und nach werden wir sie ergänzen. zur Fotostrecke …
Termin
Bremen-Nord feiert den 1. Mai
Unter dem Motto “Vielfalt, Solidarität, Gerechtigkeit.“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund zur Teilnahme am gemeinsamen Frühstück und Kundgebung in Bremen-Nord auf von 10 bis 11h auf dem Sedanplatz. Hauptrednerin der Kundgebung ist Ina von Boetticher, Landesvorstandssprecherin der GEW Bremen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit der gemeinsamen Anreise zur DGB-Kundgebung auf dem Domshof Bremen, die um 12h startet. weiterlesen …
Termin
Rotenburg feiert den 1. Mai
Mit einer Kundgebung um 11.00 Uhr auf dem Pferdemarkt feiern die Rotenburger DGB-Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter den Tag der Arbeit. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Hauptredner der Kundgebung ist Maternus Burauen, Gewerkschaftssekretär der IG Bauen-Agrar-Umwelt Weser-Ems. Darüber hinaus wird Live-Musik mit der Band mayjazzick geboten. weiterlesen …