Deutscher Gewerkschaftsbund

11.04.2017
19.05.2017

Bremer Arbeitszeitkonferenz - Neue Herausforderungen, neue Wege

Die Arbeitszeitpolitik erlebt in den letzten zwei Jahren eine Renaissance und ist wieder zum Gegenstand intensiver politischer Auseinandersetzung geworden. Allerdings werden heute wesentlich vielfältigere Facetten hinsichtlich möglicher Modelle der Ausgestaltung diskutiert. Im Unterschied zu den 1980er Jahren wird es nicht die eine Lösung für alle Probleme der Arbeitszeitgestaltung geben:

Die Bremer Arbeitszeitkonferenz am 19. Mai 2017 möchte Interessierten aus Betrieben und Verwaltung, Gewerkschaften, Wissenschaft und Politik den Raum geben, mit Unterstützung der eingeladenen ExpertInnen die unterschiedlichen Facetten moderner Arbeitszeitpolitik breit und in all ihrer Widersprüchlichkeit zu diskutieren.

Freistellungsmöglichkeiten sind gegeben. Anmeldungen nimmt Arbeit und Leben Bremen entgegen.

Alle weiteren Informationen sowie den genauen Ablauf können Sie dem Flyer entnehmen.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
HB: ErzieherInnen sind keine Container!
Bremen: Gewerkschaften legen Lösungsvorschlag zur desolaten Fachkräftesituation im Kita-Bereich vor. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Erwerbstätige im Hartz-IV-Bezug: Trotz Arbeit sind in Bremen (Stadt) knapp 15.000 Menschen auf Hartz IV angewiesen
In Bremen (Stadt) sind derzeit 14.845 Menschen trotz Arbeit auf Hartz IV angewiesen. Eine große Zahl der Aufstockenden arbeitet in geringfügiger Beschäftigung. So haben ca. 5.500 Aufstockende nur einen Minijob. DGB-Vorsitzende Düring sieht Jobcenter und Arbeitsmarktpolitik in der Pflicht. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
BHV - Internationaler Frauentag 2017: DGB fordert ‚Gute Arbeit 4.0‘ für Frauen
Der DGB Bremerhaven fordert anlässlich des Internationalen Frauentags ‚Gute Arbeit 4.0‘ für Frauen. Unter dem Stichwort Industrie 4.0 wird oft über Berufe im produzierenden Gewerbe diskutiert, nicht aber über typische Frauenberufe.. Der digitale Wandel ist längst kein Branchenphänomen mehr. Zur Pressemeldung