Deutscher Gewerkschaftsbund

07.04.2015

1.Mai-Veranstaltungen in der Region

Bremen
1. Mai Ökumenischer Gottesdienst: 9:00 Uhr in St. Johann mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind
Demonstration: 11:00 Uhr ab Weserstadion
Kundgebung: 12:00-15:00 Uhr, auf dem Domshof.
Begrüßung durch Annette Düring
Schwerpunkt Jugend: Tatjana Basow (ver.di), Frank Linhart (NGG), Mareike Schmidt, (IGM).
Kulturprogramm: Mit Livemusik und Infoständen.
Bremen-Nord
Demonstration: 10:30 Uhr ab Arbeitsamt
Kundgebung: 11-13 Uhr auf dem Sedanplatz. Mairede mit Kornela Knieper (ver.di), Christian Gloede (GEW).
Kulturprogramm: Es gibt Livemusik und Infostände.
Bremerhaven 
Demonstration: Versammlungsort „Große Kirche“, Bürgermeister-Smidt-Str
Kundgebung: 10:00-17:00 Uhr Große Kirche. Die Mairede hält Karin Schwendler (ver.di Gleichstellungspolitik)
Kulturprogramm: Mit Live-Musik, Kinderbetreuung und Samba
Cuxhaven
Kundgebung: 11:00-15:00 Uhr auf dem Platz vor dem ehemaligen Fischversandbahnhof.
Die Mairede hält Gunnar Wegener (ver.di)
Kulturprogramm: Mit Flamenco, Portugiesische Folkloregruppe, Cheerleaders und Infoständen.
Rotenburg
Kundgebung: 11:00-14:00 Uhr auf dem Pferdemarkt/ Rathaus.
Die Mairede hält Maternus Burauen (IG BAU).
Kulturprogramm: Es gibt Live-Musik und Infostände.
Stade
Kundgebung: 11:00-14:00 Uhr, Am Schwedenspeicher.
Die Mairede hält Petra Tiemann (SPD Landtagsabgeordnete)
Kulturprogramm: Es gibt Live-Musik und Infostände.
Verden
Kundgebung: 11:00-14:00 Uhr auf dem Rathausplatz.
Die Mairede hält Susanne Kremer (ver.di, Mitglied des Landesvorstand).
Kulturprogramm: Musik, Tombola und Infostände.
 

Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Termin
Bremen-Nord feiert den 1. Mai
Unter dem Motto “Vielfalt, Solidarität, Gerechtigkeit.“ ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund zur Teilnahme am gemeinsamen Frühstück und Kundgebung in Bremen-Nord auf von 10 bis 11h auf dem Sedanplatz. Hauptrednerin der Kundgebung ist Ina von Boetticher, Landesvorstandssprecherin der GEW Bremen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit der gemeinsamen Anreise zur DGB-Kundgebung auf dem Domshof Bremen, die um 12h startet. weiterlesen …
Termin
Rotenburg feiert den 1. Mai
Mit einer Kundgebung um 11.00 Uhr auf dem Pferdemarkt feiern die Rotenburger DGB-Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter den Tag der Arbeit. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto: „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Hauptredner der Kundgebung ist Maternus Burauen, Gewerkschaftssekretär der IG Bauen-Agrar-Umwelt Weser-Ems. Darüber hinaus wird Live-Musik mit der Band mayjazzick geboten. weiterlesen …
Termin
Bremerhaven feiert den 1. Mai
Unter dem Motto “Solidarität - Vielfalt - Gereichtigkeit.“ ruft der DGB zur Teilnahme an der Demonstration und Kundgebung in Bremerhaven auf. Sammeln bis 10.00 Uhr vor dem Gewerkschaftshaus, Kundgebung ab 11h vor der Großen Kirche. Hauptredner ist Meinhard Geiken, Bezirksleiter IG Metall Küste. Mit dabei: Breites Kulturprogramm und die Band Delicious Devine. weiterlesen …