Deutscher Gewerkschaftsbund

24.11.2015

Tannenbaumaktion 2015

Beamte Logoleiste

DGB

Weihnachtsgeld gekürzt, Beförderungen verschoben, Versorgungsbezüge gekürzt

Deswegen: Tannenbaum-Aktion 2015

Donnerstag, 10.12.2015

von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr

vor dem Haus des Reichs, Rudolf-Hilferding-Platz 1, 28195 Bremen

Wir greifen auch in diesem Jahr eine bewährte Tradition auf und überreichen der der Senatorin für Finanzen einen abgemagerten, mit unseren Wünschen geschmückten Weihnachtsbaum. Dies ist eine gute Form unseren Unmut auszudrücken.

                       

Machen wir zusammen eine  aktive Mittagspause vor dem Haus des Reichs!

Nur wenn wir zahlreich erscheinen, erreichen wir den nötigen Druck!


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Besoldung folgt [nicht] Tarif!
Der Senat hat heute die verzögerte Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamtinnen und Beamten im Land Bremen beschlossen. Eine gemischte Bewertung des DGB Bremen und seiner Mitgliedsgewerkschaften GEW, GdP. Wir sehen deutlichen Nachbesserungsbedarf! weiterlesen …
Pressemeldung
Zukunftsrat Bremen – wo bleibt der Schwerpunkt gute Arbeit?
Im Bundesland Bremen stellen prekäre Beschäftigung, Leiharbeit und Befristung große Herausforderungen dar. Der DGB fordert den Zukunftsrat auf, sich mit der Fragestellung, wie gute Arbeit im Land Bremen gestaltet werden kann, zu beschäftigen. Zur Pressemeldung
Artikel
Besoldung folgt Tarif!
Wir, der DGB Bremen und seine Mitgliedsgewerkschaften GEW, GdP und ver.di, haben am Dienstag, 21.03.2017 der Senatsspitze unsere Forderungen für die Übertragung des Tarifergebnisses auf die Beamtinnen und Beamten im Lande Bremen vorgetragen. Jetzt ist der Senat am Zuge! weiterlesen …