Deutscher Gewerkschaftsbund

16.08.2016

PROTEST, POPULISMUS, POLITIKALTERNATIVE?

Rechtspopulismus in Deutschland

Seit den Europawahlen 2014 nehmen rechtspopulistische und rechtsextreme Tendenzen fast überall in Europa zu. Entsprechend werden auch rechtsgerichtete Parteien in Europa stärker und gewinnen immer mehr Zustimmung in der Bevölkerung.

Rechtspopulisten grenzen sich selbst und ihre Gruppe stark von Menschen anderer Herkunft oder Religion ab und schüren gezielt Ängste in der Bevölkerung. Auch in Deutschland lässt sich ein solcher Rechtsruck erkennen.

Diese Entwicklung stellt eine besondere Herausforderung für die Politik auf Bundes- und Landesebene, aber auch kommunal direkt vor Ort dar. Genauso ist die Zivilgesellschaft gefordert, aktiv zu werden, auch in Gewerkschaften und Betrieben.

Was also tun?

Über diese und viele andere Fragen wollen wir mit Ihnen und unseren Gästen ins Gespräch kommen. Wir laden Sie herzlich zu dieser Diskussion ein.


Donnerstag, 25. August 2016, 18.00 Uhr
Seminarturnhalle - Seminarstraße 7
21682 Stade


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Termin
The last Jolly Boy
Am Mittwoch, 13. November 2018, um 19.30 Uhr, lädt der DGB Kreisverband Verden zu einer Kinovorführung ins Cine City in Verden ein. Gezeigt wird der Film "Der letzte Jolly Boy" weiterlesen …
Termin
Bremen zeigt Gesicht
Am 14. November werden alle Bremerinnen und Bremer und alle zivilgesellschaftlichen Organisationen und Kräfte der Stadt aufgerufen, an der Demonstration "Bremen zeigt Gesicht!" teilzunehmen. weiterlesen …
Link
Lesung: Das kommunistische Manifest
So., 06.05. in der Bremer Shakespeare Company - Eintritt frei! Lesung zu Ehren des 200. Geburtstages des Politökonomen, Gesellschaftswissenschaftlers und Vertreters der deutschen und internationalen Arbeiterbewegung. Mitveranstalter: Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Bremen-Elbe-Weser zur Webseite …