Deutscher Gewerkschaftsbund

19.03.2020

DGB weiterhin erreichbar

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben weitreichenden Einfluss auf das Berufs- und Sozialleben. Die Erreichbarkeit und Arbeitsfähigkeit des DGB Region Bremen-Elbe-Weser ist jedoch sichergestellt. Auch die Beratung den DGB Rechtsschutz im Bremer Gewerkschaftshaus ist sichergestellt. Das Bremerhavener Gewerkschaftshaus ist für den Publikumsverkehr geschlossen, die Kolleginnen und Kollegen sind telefonisch sowie via Mail für euch da. Der Zugang ins Bremer Gewerkschaftshaus ist derzeit reglementiert. Besucherinnen und Besucher sollten sich vorab anmelden und ggf. eine Verschiebung ihrer Termine vornehmen. Die Kontakte mit allen Durchwahlen der DGB-Büros findet ihr hier.

Sollten arbeitsrechtliche Fragen in Bezug auf die besondere Situation durch Corona entstehen, wendet euch bitte an die für euch zuständige Mitgliedsgewerkschaft. Bitte unterschreibt keine Änderungs- oder Auflösungsverträge ohne vorherige Beratung durch eure Gewerkschaft! Fragen zum Kurzarbeitergeld beantworten euch ebenfalls eure zuständigen Mitgliedsgewerkschaften.

Wir bitten alle Beschäftigten, die Empfehlungen zur Eindämmung und Verlangsamung der Corona-Pandemie so gut es geht umzusetzen. Wir wissen aber auch um die sozialen und wirtschaftlichen Härten, die viele Kolleginnen und Kollegen durch die Ausbreitung des Corona-Virus derzeit treffen. Erste Antworten zu „Arbeit und Corona“ findet ihr auf dieser Service-Seite der Bundesebene des DGB.

Geht solidarisch miteinander um und bleibt gesund!

Euer DGB Bremen-Elbe-Weser

 


Nach oben

Aktuelles

Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 
Erste Seite  Vorherige Seite 
Seite: 1 2 3
Letzte Seite 

Was ist Bildungszeit?

bremen.de

Zuletzt besuchte Seiten

Immer auf dem neuesten Stand

Subscribe to RSS feed
rss-feed von bremen.dgb.de