Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 16 - 14.06.2019
Bremer Bürgerschaftwahl 2019

HB: Anforderungen aus Gewerkschaftssicht im Kontext der Koalitionsverhandlungen

Bereits im Vorfeld der Bremer Bürgerschaftswahl 2019 haben sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und seine Mitgliedsgewerkschaften für eine stärkere Vertretung von Arbeitnehmerinteressen in der bremischen Bürgerschaft eingesetzt. Dabei haben die Gewerkschafter*innen ihre Vorstellungen und Werte für eine solidarische und vielfältige Gesellschaft deutlich gemacht.

Im Kontext der Koalitionsverhandlungen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE hat der DGB mit den Gewerkschaften Politikfelder und Themen identifiziert, in denen besondere Handlungsbedarfe im Land Bremen bestehen. Ziel ist es, die darin enthaltenen Forderungen an die Parteien und ihre Vertreter*innen heranzutragen und in die Koalitionsverhandlungen einzubringen.

Das vorliegende Anforderungspapier fokussiert sich auf die Felder Arbeit, Bildung, Wirtschaft, Öffentliche Daseinsvorsorge sowie Öffentlicher Dienst/Beamte. Für Rückfragen stehen wir jederzeit gern zur Verfügung.

Kontakt:

Dr. Tim Voss 0170/7863098


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Unsere aktuellen Pressemitteilungen