Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 5 - 28.06.2021

DGB Kreisverband Verden konstituiert

Vorstandsteam im Amt bestätigt

Im  Kreisverband Verden des Deutschen Gewerkschaftsbundes wurde im Rahmen einer konstituierenden Sitzung am 24.06. in Langwedel ein neuer Vorstand gewählt. Boris Krahn, NGG, wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt, Eva Hibbeler, ver.di, zu seiner Stellvertreterin. Jutta Liebetruth, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, bleibt Schriftführerin.

Damit hat der DGB Kreisverband Verden ein erfahrenes, engagiertes Führungsteam.

Boris Krahn, Vorsitzender des DGB Verden: „Ich freue mich, erneut die Möglichkeit zu haben, die anstehenden Aufgaben anzugehen. Corona hat viele gesellschaftliche Probleme offenbart. Wir als DGB Verden werden uns weiter für eine solidarische Gesellschaft, gute Arbeitsbedingungen und eine lebenswerte Kommune einsetzen.“

Der Vorstand hat in den vergangenen vier Jahren viele Aktionen initiiert und begleitet, Tarifbindung thematisiert, sich für sozial-ökologische Transformation eingesetzt und auch politisch-kulturelle Veranstaltungen durchgeführt. Dabei arbeitet er mit verschiedenen politischen Akteuren zusammen. Die Gründung des Netzwerks Unantastbar in 2019 ist auf Betreiben des DGB geschehen und das Netzwerk eine echte Bereicherung für die beteiligten Akteure und für den pro-demokratischen politischen Diskurs.

Neuer Vorstand DGB Kreisverband Verden

v.l.n.r. Eva Hibbeler, Boris Krahn, Jutta Liebetruth DGB Region Bremen-Elbe-Weser


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Unsere aktuellen Pressemitteilungen