Deutscher Gewerkschaftsbund

Datum: 30.11.2021, 15:06
Do. 02.12.2021, 11:00 vor der Glocke

BSAG und DGB gemeinsam für mehr Respekt

Kampagnen-Bus im Linienverkehr

Zwei Drittel der Beschäftigten im öffentlichen Dienst haben in den vergangenen zwei Jahren Beleidigungen, Bedrohungen und tätliche Angriffe erlebt. Der DGB Bremen wirbt deshalb ge-meinsam mit der BSAG für mehr Respekt gegenüber den Beschäftigten.


Ein Gelenkbus fährt mit dem Motto der bundesweiten DGB-Kampagne "Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch" auf verschiedenen Linien durch Bremen. Für Bremen wurde das Motiv angepasst: Das Bild zeigt fünf Bremische Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in Dienstkleidung auf dem Bremer Marktplatz.

Am kommenden Donnerstag wird der Bus der Öffentlichkeit vorgestellt.
Datum und Zeit: Donnerstag, 02.12.2021, von 11:00-12:00.
Ort: Vor der Glocke


Es sprechen: Annette Düring, Vorsitzende des DGB Bremen und Monika Alke, Arbeitsdirektorin der BSAG
Ab 11:20 gibt es die Möglichkeit für Fotos und O-Töne mit


Annette Düring, Vorsitzende des DGB Bremen
Monika Alke, Arbeitsdirektorin der BSAG
betroffenen Kolleg*innen aus Polizei, Feuerwehr und BSAG
sowie Franz-Alexander Hartmann, ver.di Gewerkschaftssekretär und
Dennis Stahmann, Betriebsrat der BSAG


Wir bitten um Anmeldung zum Pressetermin bei:
Daniela Teppich, Gewerkschaftssekretärin, 01711952333
Näheres zur Kampagne unter mensch.dgb.de


Nach oben

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Unsere aktuellen Pressemitteilungen