Deutscher Gewerkschaftsbund

06.09.2019

ACHTUNG 25. Arbeitsschutzkonferenz wird verlegt

Neu denken – mehr erreichen!

Die für den 12.09.2019 geplante 25.Arbeitsschutzkonferenz wird verlegt auf das erste Quartal 2020. Wir bitten um Verständnis und hoffen, euch dann dort zu sehen.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Home Office: Klare Regeln gegen entgrenztes Arbeiten!
Die erneut ansteigenden Infektionszahlen zeigen, dass wir bereits mitten in der zweiten Welle der Coronakrise angekommen sind. Home Office kann – mit klaren Regeln - eine Entlastung für die Beschäftigten sein und zum Schutz vor Ansteckungen beitragen. Für viele Beschäftigte ist die Arbeit im Home Office längst Realität. Es wird daher Zeit für eine gesetzliche Verankerung von Home Office für die Beschäftigten und klare Regelungen, die zum Schutz der Beschäftigten vor entgrenzter Arbeit im Home Office beitragen. Das #schlaglicht 10/2020 beschäftigt sich mit der Forderung nach einem Recht auf Home Office. weiterlesen …
Artikel
25. Arbeitsschutzkonferenz: Warum greift der Arbeitsschutz nicht richtig?
ANMELDUNG BIS MONTAG 26.08., 11h möglich! Der DGB Bremen-Elbe-Weser lädt mit Arbeit und Leben Bremen und dem DGB Bezirk Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt zur Arbeitsschutzkonferen am Donnerstag, 12.09.2019 ins Gewerkschaftshaus Bremen. Das Thema der 25. Arbeitsschutzkonferenz ist "Warum greift der Arbeitsschutz nicht richtig? - Neu denken - mehr erreichen!" weiterlesen …
Artikel
Gesundheitsberufe: der Ausbau des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist dringend nötig!
Die Covid 19 Infektionszahlen konnten durch Hygiene- und Abstandsregeln lange auf einem niedrigen Niveau gehalten werden, doch nun steigen sie gerade wieder an. Ein erneuter, starker Anstieg der Infektionszahlen muss verhindert werden. Der Arbeits- und Gesundheitsschutz ist sowohl in Bremen wie auch bundesweit über viele Jahre hinweg deutlich vernachlässigt worden. Ein effektiver Gesundheitsschutz musste in vielen Betrieben erst durch die Gewerkschaften erkämpft werden. Mit der Situation der Beschäftigten in Gesundheitsberufen beschäftigt sich das #schlaglicht 8/2020. weiterlesen …