Deutscher Gewerkschaftsbund

11.04.2019
Für ein weltoffenes, tolerantes und soziales Miteinander

Wahlaufruf zur Europawahl im Land Bremen

Der 26. Mai bietet doppelten Anlass, aktiven Gebrauch zu machen vom Wahlrecht.

Zahlreiche Institutionen und Organisationen haben den Wahlaufruf "Für ein weltoffenes, tolerantes und soziales Miteinander - im Land Bremen und in Europa" verfasst und unterzeichnet.

Es handelt sich um einen überparteilichen Appell mit einer Reihe von konkreten Forderungen zur Sozial-, Asyl- und Umweltpolitik. Ein Schwerpunkt ist die Überwindug der wachsenden Ungleichheit. Statt die Gesellschaft weiter zu spalten, komt es darauf an, mehr Miteinander zu organisieren. Der Aufruf zielt darauf, möglichst viele Menschen zu bewegen, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Der DGB Region Bremen-Elbe-Weser unterstützt diesen Aufruf.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Link
In Bremen und Bremerhaven leben - Europa wählen!
Wählen Sie am 26.05.2019 mit! Wählen können alle in der Europäischen Union gemeldeten Menschen. Vielleicht kommen Sie nicht aus Deutschland, aber aus einem anderen Land der Europäischen Union? Auch dann können Sie zur Wahl gehen! Lassen Sie sich bis zum 03.05.2019 in den Wahlämtern registrieren - wie das geht, wird hier erklärt! zur Webseite …
Termin
Veranstaltungsreihe - 100 Jahre Frauenwahlrecht
Fünf Abende, ein Anlass: Das Frauenwahlrecht wird 100 Jahre alt. Bis auf den Abschlusstermin ist keine Voranmeldung nötig. Von Mitte Oktober bis Ende November finden in Bremen vielfältige Veranstaltungen statt. weiterlesen …
Link
HB - Demo am 25.05.2019 - Für eine solidarische Gesellschaft ohne Rassismus!
Gemeinsam streiten statt gegeneinander kämpfen! Der Plan sieht einen Sternmarsch vor: Walle, Wartburgplatz um 13:30, Viertel am Ziegenmarkt um 14:00 und Neustadt am Delmemarkt um 14:00. Um 15 Uhr sollen die 3 Demozüge am Brill aufeinandertreffen und gemeinsam durch die Obernstraße über den Schüsselkorb zum Hauptbahnhof laufen. zur Webseite …