Deutscher Gewerkschaftsbund

18.05.2021

WIR - Älteren in den Gewerkschaften Bremen u. Bremerhaven

Schwerpunkt Verkehswende


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB und Arbeitnehmerkammer unterstützen die Bremer Bundesratsinitiative zur Änderung des Tarifvertragsgesetzes
Der DGB Bremen und die Arbeitnehmerkammer unterstützen die von Bremen angestoßene Bundesratsinitiative zur Änderung des Tarifvertragsgesetzes. Diese wird von Berlin und Thüringen unterstützt und am Freitag im Bundesrat verhandelt. Ziel ist es, die Hürden zur Allgemeinverbindlichkeitserklärung von Tarifverträgen abzubauen, um dadurch die Tarifbindung zu erhöhen. Zur Pressemeldung
Artikel
Gleichstellungspolitik und Ehegattensplitting: Weg vom Familienbild der 50er!
Frauen verdienen noch immer weniger, übernehmen mehr Aufgaben im Haushalt und arbeiten seltener in Vollzeit. Strukturen, die schon vorher schädlich für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen waren, verschärfen sich durch die Krise. Ein Beispiel dafür ist das Ehegattensplitting. Es hält Frauen von regulärer Beschäftigung fern und senkt ihre Lohnersatzleistungen, wie das Arbeitslosengeld und gerade jetzt auch das Kurzarbeitergeld. Es ist ein Relikt der 50er und muss abgeschafft werden, fordert der DGB Bremen-Elbe-Weser im #schlaglicht 03/2021. weiterlesen …
Artikel
Durch Weiterbildungen fit machen für die Digitalisierung!
Die einzige Konstante in der Arbeitswelt ist der Wandel. Durch Digitalisierung wird die Arbeit schneller, dynamischer und spezialisierter. Sie trifft alle Arbeitsbereiche, doch nicht alle Beschäftigten arbeiten gleichermaßen mit digitaler Technologie. So arbeiten Frauen deutlich seltener mit jeglicher Form der Technologie, ebenso wie Menschen mit niedrigem Qualifikationsniveau oder Menschen, die älter als 50 sind. Gerade Weiterbildungen bei externen Anbietern finden zu selten statt. Das Land Bremen sollte hier Konzepte entwickeln, um die Beschäftigten jetzt fit für den Wandel zu machen, fordert der DGB Bremen-Elbe-Weser im #schlaglicht 04/2021 weiterlesen …