Deutscher Gewerkschaftsbund

20.09.2016
Internationaler Tag der älteren Generation

Altersarmut per Gesetz? Solidarische Rente jetzt!

Samstag, 1 Oktober 2016 ab 14 Uhr, Hanseatenhof Bremen

In Bremen wird seit 2010 am 01.Oktober der "Internationale Tag der älteren Generation" veranstaltet. Über 30 Organisationen (DGB-Gewerkschaften, Parteien, Sozialverbände, Kirchen etc.) beteiligen sich alljährlich an diesem Tag.

Auch 2016 wollten wir wieder ein Zeichen setzen:
„Für ein Leben in Würde und eine gerechte Politik für alle Generationen!


Programmablauf:

14:00 Uhr - Begrüßung: Gabi-Grete Kellerhoff & Daniela Teppich, DGB

14:15 Uhr - Musik: Gruppe Pflegenotstand

14:30 Uhr - Schirmfrau: Annette Düring, DGB

14:45 Uhr - Musik: Gruppe Pflegenotstand

15:00 Uhr - Rainer Kuhn, Verdi

15:15 Uhr - „Die Bazillen“, Kabarett

15:30 Uhr - Reiner Heyse, Seniorenaufstand

15:45 Uhr - ver.di-Jugend, Kabarett

16:00 Uhr - Musik

16:45 Uhr - Ende der Veranstaltung

 

Infostände und weitere Aktionen

Ein kurzer Rückblick:

Im letzten Jahr trafen sich über 300 Menschen bei schönstem Wetter auf dem Hanseatenhof in der Bremen Innenstadt. In Zelten und an den Informationsständen konnten sich die Menschen über die Rechte und Belange der älteren Generation informieren. Es gab rege Diskussionen und Anregungen, auch mit Bremer Politikern.

Wir treffen uns dann am 1. Oktober 2016 auf dem Hanseatenhof. Für Kaffee und Kuchen, informative Stände, ein spannendes Kulturprogramm und interessante Beiträge (siehe oben) ist gesorgt.

Der Tag der älteren Generation ist ein internationaler Aktionstag, der laut UNO- Beschluss 1990 ins Leben gerufen wurde.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Termin
HB: Kundgebung zum Tag der Älteren Generation
Gemeinsam für Frieden und Gerechtigkeit – Breites Bündnis ruft auf. Die Kundgebung zum Internationalen Tag der älteren Generation findet statt am Samstag, den 1. Oktober von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Bremen. Es sprechen unter Anderem: Schirmfrau Bettina Wilhelm, Landesfrauenbeauftragte Bremen, Ernesto Harder, Vorsitzender des DGB Bremen und Henning Krämer, DGB Jugend Bremen. weiterlesen …
Termin
HB: Die Geschichte der Bremer Räterepublik -Wie bewerten wir sie heute?
Save the date weiterlesen …
Artikel
Sozial-ökologische Transformation in Bremen gestalten!
Das Land Bremen steht mitten in einem Strukturwandel in der Wirtschafts- und Arbeitswelt. Klimawandel und Digitalisierung stellen umfassende Veränderungen für unsere Produktionsweise, unser Zusammenleben und die Art, wie wir arbeiten, dar. Es ist keine Option, nicht zu handeln. Als DGB Bremen wollen wir eine Transformation, die unser Land sozial, ökologisch und demokratisch zum Besseren verändert. Nur wenn wir gemeinsam mit den Beschäftigten Zukunft gestalten, soziale Sicherheit vermitteln und Gerechtigkeit schaffen, wird aus einer dieser Transformationen ein demokratischer, sozialer und ökologischer Wandel. Welche Ideen wir als DGB Bremen für die Transformation in Bremen haben, lest ihr im #schlaglicht 1/22 aus Bremen. weiterlesen …