Deutscher Gewerkschaftsbund

07.02.2020
Setzt ein Zeichen gegen Rassismus und Rechtsextremismus!

Wettbewerbsaufruf "Die gelbe Hand" - Austragungsort: Bremen

Gewerkschaftsjugend! Berufsschülerinnen und Berufsschüler! Azubis! – Ihr alle seid aufgerufen, euch zu beteiligen und mit einem Wettbewerbsbeitrag ein kreatives Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander zu setzen!

Wie der Beitrag gestaltet ist, bleibt eurer Phantasie überlassen. Bewertet wird eure inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema, Originalität und Kreativität in der technischen Umsetzung, sowie Wirkung und Nachhaltigkeit. Die prämierten Beiträge der letzten Wettbewerbe findet ihr auf der Website des Vereins "Macht meinen Kumpel nicht an", der den Wettbewerb ausrichtet. In diesem Jahr wird die Preisverleihung in Bremen stattfinden, daher gibt es einen Bremischen Sonderpreis sowie einen Sonderpreis der DGB Jugend.

Einsendeschluss ist der 17. April 2020.

Alles zu den Teilnahmebedingungen und Preisgeldern findet hier hier: Website Gelbe Hand

Die Schirmherrschaft über den Wettbewerb 2020 haben der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Dr. Andreas Bovenschulte und der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann übernommen.

 

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Wettbewerbsaufruf "Die gelbe Hand" 2020/2021 - Austragungsort: Bremen
Junge Menschen aufgepasst! Beim aktuellen Wettbewerb geht um ein kreatives Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus und für ein solidarisches Miteinander! Es gibt einen Bremischen Sonderpreis sowie einen Preis der DGB Jugend! Der Einsendeschluss wurde verschoben, Wettbewerbsbeiträge können bis zum 15. Januar 2021 eingereicht werden. weiterlesen …
Artikel
Demokratie schützen - Rassismus bekämpfen - für Solidarität, Respekt und Menschenwürde
Der DGB Bezirksvorstand Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt verabschiedete auch vor dem Hintergrund der zunehmenden gesellschaftlichen Polarisierung nachstehend veröffentlichte Resolution (Datei).. weiterlesen …
Artikel
Faire Vergütung - nur mit Tarif! Internationaler Frauentag 2020
Wir Frauen im DGB sind überzeugt: Für echte Glelchstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt müssen wir an verschiedenen Stellschrauben drehen. Darum verknüpfen wir unsere Aktivitäten zum Internationalen Frauentag unter dem gewerkschaftlichen Motto „Wir fairändern!" mit unseren Forderungen zum Equai Care Day am 29.02.2020-#fairsorgen und zum Equal PayDay am 17.03.2020 #fairteilen. Lasst uns zum Internationalen Frauentag zeigen, wie viel Gleichstellung in der Tarifpolitik steckt! weiterlesen …