Deutscher Gewerkschaftsbund

05.08.2013
Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa. Aktiver Staat.

Podiumsdiskusion zur Bundestagswahl in Rotenburg


Am 22. September 2013 wird ein neuer Bundestag gewählt.

Gefordert ist eine Politik der Solidarität. Die Menschen brauchen gute Arbeits- und Lebensbedingungen, gleiche Bildungschancen sowie einen starken Zusammenhalt.

Der DGB Kreisverband Rotenburg will seine Forderungen mit den Rotenburger Kandidaten/innen der im Bundestag vertretenen Parteien diskutieren.

Donnerstag, 22. August 2013, 19.30 Uhr
Heimathaus Rotenburg
Burgstraße 2, 27356 Rotenburg (Wümme)

Es diskutieren:

Lars Klingbeil, SPD
Reinhard Grindel, CDU
Dr. Hans-Peter Ludewig, Bündnis 90/Die Grünen
Lennart Onken, Die Linke
Henrik Schröder, FDP

Moderation: Reinhard Dietrich, DGB Bremen-Elbe-Weser


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
HB: Anforderungen aus Gewerkschaftssicht im Kontext der Koalitionsverhandlungen
m Kontext der Koalitionsverhandlungen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE hat der DGB mit den Gewerkschaften Politikfelder und Themen identifiziert, in denen besondere Handlungsbedarfe im Land Bremen bestehen. Ziel ist es, die darin enthaltenen Forderungen an die Parteien und ihre Vertreter*innen heranzutragen und in die Koalitionsverhandlungen einzubringen. Zur Pressemeldung
Artikel
Klimapolitik - Jetzt für die Zukunft!
David Grass, DGB Praktikant und Student Soiologie Bachelor sowie Schülerinnen und Schüler der "Friday for future" Bewegung zu Thema "Klimapolitik - Jetzt für die Zukunft!" weiterlesen …
Pressemeldung
Umfrage: Wohnen und Lebensqualität in Verden und umzu
Der DGB Kreisverband Verden hat zur Verdener Wohn- und Lebensqualität eine Umfrage durchgeführt, dessen Ergebnis am 04.09.19, um 18.00 Uhr, im Rahmen einer Podiumsdiskussion u.a. mit Landrat Peter Bohlmann, vorgestellt werden. Zur Pressemeldung