Deutscher Gewerkschaftsbund

23.01.2020

Russland-Ausstellung

Meinst Du, die Russen wollen Krieg?

Die Ausstellung ist mit dem besonderen Blick von Jörg Munder und Elena Maslovskaya entstanden. Sie kennen die aktuelle Situation der deutsch-russischen Beziehungen aus dem eigenem Erleben in beiden Ländern. Besucherinnen und Besucher erhalten durch die Ausstellung interessante Einblicke in das Alltagsleben, die Entwicklung der Erinnerungskultur nach dem Trauma des Zweiten Weltkrieges und den Wunsch der Menschen in Russland, in Frieden und guter Nachbarschaft in Europa zu leben. Die Ausstellung bietet so einen direkten Einblick in die russische Gesellschaft und kann damit auf Verständigung und Frieden orientierte,deutsch-russische Beziehungen fördern.

Dazu Annette Düring, Vorsitzende des DGB Bremen-Elbe Weser: „Über Russland wird in der Öffentlichkeit viel gesprochen. Hierbei wird schnell klar: Viele Menschen in Deutschland haben ein Bild von Russland, das vor allem durch Spannungen in der internationalen Politik geprägt ist. Gleichzeitig ist häufig wenig über das Leben in Russland und die russische Gesellschaft bekannt. Das verstärkt die Bereitschaft zur Konfrontation, wo Deeskalation notwendig ist.“

Präsentiert wird die Ausstellung vom Verein Deutsch-Russische Friedenstage Bremen e.V. und dem DGB Bremen. Weitere Informationen zum Programm, zu Führungen durch die Ausstellung und weiteren Veranstaltungen der Deutsch-Russischen-Friedenstage sind unter https://www.deutsch-russische-friedenstage.de zu finden.


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
200 Jahre Friedrich Engels
In einem Vortrag mit anschließender Diskussion am 10.03.2020, um 19.30 Uhr, im DGB Haus Bremen, wird Professor Michael Krätke die eigenständige und einflussreiche Rolle Friedrich Engels nachzeichnen und die Aktualität seines Werkes darstellen. Zur Pressemeldung
Dossier
Countdown zum 1. Mai 2020
Der Countdown zum Tag der Arbeit 2020 läuft. Jeweils Dienstags veröffentlichen wir Artikel und Statements zu Themenfeldern, bei denen wir Handlungsbedarfe sehen! weiterlesen …
Artikel
Faire Vergütung - nur mit Tarif! Internationaler Frauentag 2020
Wir Frauen im DGB sind überzeugt: Für echte Glelchstellung von Frauen und Männern in der Arbeitswelt müssen wir an verschiedenen Stellschrauben drehen. Darum verknüpfen wir unsere Aktivitäten zum Internationalen Frauentag unter dem gewerkschaftlichen Motto „Wir fairändern!" mit unseren Forderungen zum Equai Care Day am 29.02.2020-#fairsorgen und zum Equal PayDay am 17.03.2020 #fairteilen. Lasst uns zum Internationalen Frauentag zeigen, wie viel Gleichstellung in der Tarifpolitik steckt! weiterlesen …