Deutscher Gewerkschaftsbund

27.02.2013

„Und sie werden uns nicht vernichten!“

Vortrag am Dienstag, 12. März 2013

Buch

Buch DGB

Vortrag am Dienstag, 12. März 2013 aus der Veranstaltungsreihe "Dämmerstunde über Vergessenes und Verdrängtes" Bremen vor 80 Jahren im Spiegel der Akten und Zeitzeugen.

Die letzte freie Rede in der Bremer Bürgerschaft am 10 März 1933 mit den Zeitzeugen Emil Theil (SPD) Hermann Prüser (KPD) und Bürgermeister Martin Donandt.

von 17.00 - 19.00 Uhr im Gewerkschaftshaus Bremen, Bahnhofsplatz 22-28


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
DGB-Rentenreport Bremen 2020: Altersarmut ist bereits heute ein zentrales Problem
Mit dem DGB-Rentenreport Bremen 2020 hat der Deutsche Gewerkschaftsbund die Situation der Rentnerinnen und Rentner im Land Bremen ausgewertet. Der Report zeigt: Schon jetzt erhalten viele Rentnerinnen und Rentner in Bremen und Bremerhaven Renten, die für sie Armut bedeuten. Zur Pressemeldung
Artikel
Altersarmut: Niedrige Renten und hohe Mieten treffen Ältere doppelt! (HB)
Das Thema Altersarmut ist weiterhin in aller Munde. Welche Probleme gerade Ältere durch geringe Renten auf dem Wohnungsmarkt entstehen und wie die bremische Politik dem begegnen muss, ist im #schlaglicht Nummer 1/2020 zu lesen weiterlesen …
Pressemeldung
Klimafilm for Future "Before the Flood"
Der DGB Kreisverband Osterholz zeigt am 01.10.19, um 19.00 Uhr, im Central-Theater den Klimafilm "Before the Flood". Der Film widmet sich dem Klimawandel und gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten. Interessierte sind herzlich eingeladen. Zur Pressemeldung