Deutscher Gewerkschaftsbund

27.02.2013

„Und sie werden uns nicht vernichten!“

Vortrag am Dienstag, 12. März 2013

Buch

Buch DGB

Vortrag am Dienstag, 12. März 2013 aus der Veranstaltungsreihe "Dämmerstunde über Vergessenes und Verdrängtes" Bremen vor 80 Jahren im Spiegel der Akten und Zeitzeugen.

Die letzte freie Rede in der Bremer Bürgerschaft am 10 März 1933 mit den Zeitzeugen Emil Theil (SPD) Hermann Prüser (KPD) und Bürgermeister Martin Donandt.

von 17.00 - 19.00 Uhr im Gewerkschaftshaus Bremen, Bahnhofsplatz 22-28


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Termin
The last Jolly Boy
Am Mittwoch, 13. November 2018, um 19.30 Uhr, lädt der DGB Kreisverband Verden zu einer Kinovorführung ins Cine City in Verden ein. Gezeigt wird der Film "Der letzte Jolly Boy" weiterlesen …
Termin
2. Bremer Genossenschaftstag
Neue Wohnungsgenossenschaften - Impulsgeber für eine sozial-ökologische Quartiersentwicklung. DGB, Wohnen und Mehr (WuM) Bremen e.V. und die StadtteilGenossenschaft Hulsberg eG laden zum 2. Bremer Genossenschaftstag mit Vorträgen, Diskussionen und der Möglichkeit des Austauschs. 25.03.2017 von 10:00-17:00 in der Friedensgemeinde, Humboldtstraße 175/177, 28203 Bremen. Um Anmeldung wird gebeten. weiterlesen …
Termin
Bremen zeigt Gesicht
Am 14. November werden alle Bremerinnen und Bremer und alle zivilgesellschaftlichen Organisationen und Kräfte der Stadt aufgerufen, an der Demonstration "Bremen zeigt Gesicht!" teilzunehmen. weiterlesen …