Deutscher Gewerkschaftsbund

25.01.2013

150 Jahre deutsche Sozialdemokratie

Ausstellung im DGB Haus

Für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität!

Vom Barrikadenkampf während der Revolution 1848 über die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitervereines durch Ferdinand Lassalle im Jahr 1863 bis zu der Ostpolitik Willy Brandts und dem heutigen Atomausstieg: Die deutsche Sozialdemokratie hat stets politische Akzente gesetzt. Zunächst soziale Bewegung, dann auch Partei, erkämpfte sie die Demokratie und trieb den Ausbau des Sozialstaats voran. Selbst angesichts der Verfolgung durch Nationalsozialisten und SED-Regime blieb sie ihren Grundwerten treu.

Die Ausstellung findet statt im Gewerkschaftshaus Bremen

vom 31.1. – 15.2.2013

Mo. – Do. 9 – 17 Uhr,

Fr. 9 – 15 Uhr.

Eröffnungsveranstaltung

am 31.1.2013, 16 Uhr.

 


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Termin
The last Jolly Boy
Am Mittwoch, 13. November 2018, um 19.30 Uhr, lädt der DGB Kreisverband Verden zu einer Kinovorführung ins Cine City in Verden ein. Gezeigt wird der Film "Der letzte Jolly Boy" weiterlesen …
Artikel
Wahlaufruf zur Europawahl im Land Bremen
Am Sonntag, 26. Mai werden das Europaparlament, die Bremische Bürgerschaft und die Beiräte in den Stadtteilen Bremens neu gewählt. Zahlreiche Institutionen und Organisationen haben einen Wahlaufruf "Für ein weltoffenes, tolerantes und soziales Miteinander - im Land Bremen und Europa" unterzeichnet. weiterlesen …
Termin
2. Bremer Genossenschaftstag
Neue Wohnungsgenossenschaften - Impulsgeber für eine sozial-ökologische Quartiersentwicklung. DGB, Wohnen und Mehr (WuM) Bremen e.V. und die StadtteilGenossenschaft Hulsberg eG laden zum 2. Bremer Genossenschaftstag mit Vorträgen, Diskussionen und der Möglichkeit des Austauschs. 25.03.2017 von 10:00-17:00 in der Friedensgemeinde, Humboldtstraße 175/177, 28203 Bremen. Um Anmeldung wird gebeten. weiterlesen …