Deutscher Gewerkschaftsbund

18.08.2022

Für den Frieden! Diskussion zur neuen europäischen Friedensordnung

Am Abend des Antikriegstags lädt der DGB Bremen ins Gewerkschaftshaus zu einer Veranstaltung, bei der wir die Frage in den Mittelpunkt stellen

„Wie sieht die neue europäische Friedensordnung aus?“

 

Beginn: 18:30

Begrüßung: Ernesto Harder, DGB Vorsitzender Bremen

Statement: Svenja Krahl, DGB Jugend Bremen

Vortrag: Dr. Anna Kreikemeyer, Referentin des IFSH – Aktuelle Probleme der internationalen Friedensordnung - Impulse aus der Friedensforschung.

 

Diskussion zur neuen europäischen Friedensordnung

Thomas Fischer, Abteilungsleitung Grundsatz und Gesellschaft, DGB Bundesvorstand

Dr. Joachim Schuster, Europaabgeordneter für Bremen und Bremerhaven, SPD

Dr. Helga Trüpel, Vorsitzende Europa Union Bremen

 

Moderation: Ernesto Harder, DGB

Gemeinsame Diskussion mit dem Publikum und

Ausklang

Ende: 20:00


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Ostermarsch in Bremen
Gewerkschaften sind Teil der Friedensbewegung. Wir, der DGB Bremen und seine Mitgliedsgewerkschaften, rufen daher unsere Mitglieder auf, am vom Friedensforum organisierten Ostermarsch am 16. April 2022 teilzunehmen weiterlesen …
Pressemeldung
1. Mai in Bremen
„Raus zum 1. Mai“ – endlich können der DGB und die Einzelgewerkschaften dieser Aufforderung wieder nachkommen. Nach der Pause durch Corona demonstrieren, feiern und zeigen wir wieder Flagge zum Tag der Arbeit. Das Motto lautet: GeMAInsam Zukunft gestalten. Der Demonstrationszug ab Weserstadion wird sich gegen 10.45 Uhr in Richtung Domshof in Bewegung setzen. Für 12.00 Uhr ist dort der Beginn der Kundgebung zum 1. Mai 2022 geplant. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Mitbestimmen. Betriebsrat wirkt!
Vom 01.03.2022 – 31.05.2022 werden neue Betriebsräte gewählt. Betriebsräte setzen sich für die Belange der Beschäftigten im Betrieb ein. Sie sind die wichtige Säule der Mitbestimmung und betrieblichen Demokratie. Zur Pressemeldung