Deutscher Gewerkschaftsbund

29.07.2013
Gute Arbeit, sichere Rente, soziales Europa, aktiver Staat!

Demonstration in Hannover am 7. September 2013

Im Vorfeld der Bundestagswahlen ruft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) zusammen mit seinen acht Mitgliedsgewerkschaften unter dem Motto "GUTE ARBEIT. SICHERE RENTE. SOZIALES EUROPA. AKTIVER STAAT" zu einer Großdemonstration und Kundgebung in Hannover auf. Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter aus ganz Norddeutschland werden am 7. September für einen konsequenten Politikwechsel auf die Straße gehen.

Unsere Region ist mit Bussen dabei. Fahrt  mit und zeigt Flagge!

Stade 8.00 Uhr ZOB, Neukloster 8.30 Uhr, Buxtehude 8.45 Uhr ZOB

Bremerhaven 8.00 Uhr Gewerkschaftshaus Hinrich-Schmalfeldt-Str. 31 b

Bremen
ACHTUNG: Ab Bremen werden KEINE BUSSE EINGESETZT.
Fahrt mit dem IG Metall Sonderzug ab Bremen nach Hannover, Treffen 8.00 Uhr Haupteingang Bahnhof Bremen

Anmeldung unter katja.bohling@dgb.de oder telefonisch 0421-3357611 / 0471-9262712  


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Pressemeldung
Befristete Beschäftigung
Befristungen im Land Bremen auf dem Höchststand – Beschäftigte brauchen wieder Planungssicherheit! Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Tarifverhandlungen für das Bremer Gastgewerbe am 18. März
Gehaltssteigerungen im Gastgewerbe nach Einführung von allgemeinverbindlichem Tarifvertrag - in den unteren Lohngruppen rund 100 Euro/Monat. Aktuell stehen die nächsten Tarifverhandlungen an, in deren Rahmen auch ein weiterer Antrag auf die Fortsetzung der Allgemeinverbindlichkeit gestellt werden soll. Zur Pressemeldung
Pressemeldung
Der Mindestlohn steigt bis 2020 auf 9,35 €.
Der gesetzliche Mindestlohn soll zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und zum 1. Januar 2020 auf 9,35 Euro steigen.Viele Beschäftigte profitieren vom Mindestlohn. Damit dieser auch Wirksamkeit entfalten kann, fordert der DGB, die Kontrollen deutlich auzszuweiten. Zur Pressemeldung